Gruppentraining / Workshop

Missgunst, Methoden und Techniken, Workshop Persönlichkeit, Personalführung Seminar

Warum nicht vom konstruktiven Input und der Dynamik einer Gruppe profitieren?

Werden Ihre Leistungen von Arschlöchern am Arbeitsplatz ignoriert oder gar schlecht geredet?

Möchten Sie sich privat Ihre Erfolge von niemanden nehmen lassen?

Müssen Sie sich öfters Anfeindungen und Untergriffigkeiten stellen, als Ihnen lieb ist?

Die Lorbeeren ernten die anderen, obwohl Sie die überdurchschnittlichen Leistungen erbracht haben?

 


Genießen Sie den konstruktiven Austausch innerhalb der Gruppe und ihre Vielzahl an Persönlichkeiten, um gemeinsam Methoden und Techniken zur Abwehr von Arschlöchern und Menschen, die Sie schäbig behandeln, zu üben!

Workshops

Wenn persönliches Streiten unumgänglich wird, …

Konfliktmanagement, Problemlösung, Seminar, Vortrag, Workshop

Wann:

Donnerstag, 18. April 2019 von 18:00 bis 21:00 Uhr

 

Wo:

Seminarraum Wien

Rienößlgasse 3/Top 2

1040 Wien

 

Mit allem rechnen Arschlöcher, aber nicht mit unserem persönlichen Widerstand

Jemanden um sein Geld und seine Rechte bringen, ist heute ein häufig anzutreffendes Verhaltensmodell am Arbeitsplatz bis zu nicht eingehaltenen Zusagen. Rechtsanwälte, Interessenvertretungen, Beratungsstellen treiben zwar Lösungen voran, gegen Arschlöcher sind sie trotzdem oftmals machtlos. Für die Betroffenen verbessert sich nichts, außer dass sie Geld, Zeit und Nerven investiert haben.

 

Der Workshop richtet sich an interessierte Personen, die aktiv ihre Herausforderungen angehen müssen, bevor sie auf unangenehmen Folgen sitzen bleiben.


INHALT

  • Mit welchem Verhalten muss ich bei Arschlöchern rechnen?
  • Was kann ich dagegen tun?
  • Welche Techniken „Fit for Fight“ stehen mir zur Verfügung?
  • Sequenzen: Wie setze ich meine Interessen ohne fremde Hilfe durch?

Teilnehmeranzahl: mindestens 3 bis maximal 8 TeilnehmerInnen!

 

Kosten pro Person € 90,--

 

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um das Lösen eines Tickets gebeten.

Nicht draufzahlen will gelernt sein

Wann:

Samstag, 27. April 2019 von 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Wo:

Seminarraum Wien

Rienößlgasse 3/Top 2

1040 Wien

Mit „Arschlöchern“ müssen wir anders kommunizieren


Wir können zwar aufmerksam aufpassen oder vorsichtig handeln, trotzdem gelingt es „Arschlöchern“, uns mit unfairen und hinterhältigen Methoden zu schädigen oder zu kränken. Nur als Opfer aus einer Emotion heraus verbal einzudreschen, mag eine momentane seelische Entlastung bringen, aber was dann?

Kriege ich mein Geld zurück oder die Rechte, die mir zustehen? Was bringt mich auf Augenhöhe?

Vergessen Sie Ihr Konfliktmanagement oder Ihre Deeskalationsstrategie, denn diese Seminare und Workshops haben die Abzocker ebenfalls besucht!

 

Der Workshop richtet sich an Personen, die angemessen agieren wollen oder müssen, um letzten Endes nicht emotional oder finanziell mit leeren Händen dazustehen. Auch für nicht unmittelbar betroffene Personen bietet der Workshop Perspektiven an.

 

INHALT

 

• Argumentationsstrategien und Taktiken

 

• Umgang mit professionellen „Weichspülern“

 

• „Fit for Fight“ - wann und wie?

 

• Anhand von (mitgebrachten) Beispielen werden Lösungen erarbeitet und geübt

 

Teilnehmeranzahl: mindestens 3 bis maximal 8 TeilnehmerInnen!

 

Kosten pro Person € 120,--

 

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um das Lösen eines Tickets gebeten.